Tipps zu Amazon

Nie war es so einfach, gebrauchte Artikel, Sammlerstücke oder Raritäten online zu kaufen und zu verkaufen wie in Zeiten von Amazon. Besonders das Angebot des Amazon Marketplaces ist attraktiv, da sowohl private Händler als auch Verkaufspartner ihre Produkte anbieten. So kann das eine oder andere Schnäppchen gemacht werden, da viele Artikel zu einem wesentlich günstigeren Preis erstanden werden können.

Die Marketplace-Angebote sind einfach zu finden, da die Angebote der Händler direkt auf der Produktseite von Amazon angezeigt werden. Mühseliges Suchen entfällt somit komplett.
Auch für Marketplace-Händler ist die Handhabung einfach: Auf jeder Produktseite befindet sich ein „Diesen Artikel verkaufen“- Button. Auf den Folgeseiten werden Angaben zum Artikelzustand, der Stückzahl und selbstverständlich zum Preis gemacht. Nach Abschluss der Produktbeschreibung wird der Artikel im Marketplace eingestellt.

Amazon warnt davor, Zahlungen direkt an einen Verkäufer zu entrichten. Die Bezahlung erfolgt über die hinterlegte gewünschte Zahlungsart. Eine Bestellbestätigung wird ebenso in jedem Fall von Amazon versendet, häufig erhält der Käufer auch eine Bestätigung vom jeweiligen Marketplace-Händler. Der Versand erfolgt umgehend, wie beim Direktkauf über Amazon, innerhalb von zwei Werktagen, wenn nicht anders vermerkt.