Ein Kult: Baby Born

Seit 1991 erfreut sich die Puppe aus dem Hause der Zapf Kreation größter Beliebtheit bei den kleinen Puppenmamas. Denn ganz im Gegensatz zu den meisten anderen Spielsachen bietet diese Puppe mit seinen verschiedenen Funktionen mehr Spaß beim spielen. So kann man sie füttern und die Pampers wechseln, sie weinen und vor Freude quietschen lassen und selbst beim baden kann sie einen begleiten, ohne dabei kaputt zu gehen.
Mit den Jahren ist das Sortiment der Baby Born auch stetig gewachsen. Angefangen hat es mit dem Starterpaket, in dem neben der Puppe noch ein Teller mit Löffel, einige Tüten mit Babybrei und ein Töpfen für das Verdaute. Mitlerweile ist sie erhältlich in unterschiedlichen Hautfarben, es gibt eine eigens auf die Puppe abgestimmte Kollektion mit Kleidung für jeden Anlass und jede Art von Aktivität. Sei es ein Badeanzug mit Schwimmring oder eine komplette Reiterkluft. Ebenfalls sind weitere Accessoires für die Puppe zu kaufen, wie etwa ein eigenes Segelboot oder ein elektrischer Roller. Um das Sortiment zu komplettieren und jeder kleinen Puppenmama das Gefühl zu geben, sich liebevoll um ein echtes Baby zu kümmern, gibt es eine komplette Kinderzimmerserie mit Bett und Kleiderschrank, ein funktioneller Puppenwagen und vieles mehr. Für Baby Born gibt es alles, was es auch für echte Babies angeboten wird.

Auch das Design der Puppe hat sich mit den Jahren geändert. Das übliche Modell ohne Haare ist weiterhin erhältlich, nun gibt es die beliebte Puppe aber auch neben der verschiedenen Hautfarben wahlweise auch mit verschiedenen Haarfarben und mit einem wasserfestem Softoberkörper.